Würfelspiel und Schoßhündchen - Spanische Malerei und Skulptur im 17. Jahrhundert

Für Kinder ab vier Jahren mit begleitenden Erwachsenen

Vor 400 Jahren waren in Spanien herausragende Künstler tätig. Wir lassen uns von ihren Bildern in diese Zeit und Welt entführen. Uns begegnen Könige und Prinzessinnen auf dem Pferd, stolze Adelige mit ihrem Schwert, ein Junge mit seinem Hund und Kinder, die auf der Straße Würfel spielen. Ob ihr die leckere Brotzeit der Kinder auf den Bildern erkennt? Ich erkläre euch, wie die Menschen damals lebten und zeige euch Bilder voller Leben und Freude. Danach zeichnet auch ihr lustige Bilder.
Samstag, 28.01.2017
13:00 – 15:00 Uhr
Kursnummer D214080
Dozentin/Dozent Dr. Franziska Wolff
Zeitraum/Dauer 2017-01-28T13:00:0028.01.2017
Ort Altstadt
Kunsthalle München
, Theatinerstr. 8
Gebühr
Kindergebühr 5,00 €

Zuzüglich Eintritt Anmeldung aller Personen erforderlich
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Cordula Starke Tel. (089) 44 47 80-10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de