Kontakte gestalten

In drei aufeinanderfolgenden Workshops reflektieren wir die Bedingungen, unter denen Beziehungen - vom lockeren Kontakt bis zur Liebesbeziehung - glücken können. Neben den Inputs aus der Theorie arbeiten wir auch in Gruppenarbeit und mit Rollenspielen.

Offen auf andere zugehen, ungezwungen Kontakt herstellen, entscheiden, ob und wie man ihn vertieft, sich einlassen oder abgrenzen: hier geht es um Ihre Kontaktfähigkeit.

Weitere Termine in der Seminarreihe:

16.1.2017: Konflikte konstruktiv lösen

Pure Harmonie ist eine Illusion. Tragfähige Beziehungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass beide Seiten imstande sind, Rückmeldungen ohne Vorwürfe zu geben und zu gemeinsamen Lösungen zu gelangen. Darum geht es hier.

23.1.2017: Lieben können

Liebe schenken und annehmen: diese Fähigkeit bezieht sich nicht nur auf den einen Partner oder die eine Partnerin. Sie bildet das Fundament, auf dem wir Vertrauen, Zugehörigkeit und Einklang mit uns und anderen erleben können.
Montag, 09.01.2017
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer D146360
Dozentin/Dozent Anne Knapp
Zeitraum/Dauer 2017-01-09T18:00:0009.01.2017
Ort MünchenFürstenried-Ost
Volkshochschule
, Forstenrieder Allee 61
Gebühr 16,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 10 06-36/ 38/ 39