Lieder und Rhythmen aus dem Orient

Gayané Sureni und Hadi Alizadeh

Armenische Melodien und persisch-kurdische Rhythmen: Die armenische Sopranistin Gayane Sureni singt wunderschöne lebhafte und meditative Lieder ihrer Heimat. Die rhythmischen Akzente dazu setzt der aus dem Iran stammende Musiker Hadi Alizadeh mit seiner persische Tonbak-Trommel und der kurdischen Rahmentrommel Daf. Mit unglaublicher Virtuosität spielt und zeigt er, wie meditativ und trotzdem rhythmisch anregend die Musik des Orients sein kann. Lassen Sie sich entführen und begleiten Sie die Künstler auf ihre faszinierende musikalische Reise.
Freitag, 13.01.2017
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer D123116
Dozentin/Dozent Hadi Alizadeh/Gayané Sureni
Zeitraum/Dauer 2017-01-13T20:00:0013.01.2017
Ort MünchenBogenhausen
Kunstforum Arabellapark
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 14,00 €
Veranstaltungstyp Konzert
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Telefon: (0 89) 620820-14 (Birgit Möller-Arnsberg) Telefon: (0 89) 620820-11 (Winfried Eckardt)