Einführung in die UML

Die Unified Modeling Language ist eine grafische Modellierungssprache zur Spezifikation, Konstruktion und Dokumentation von Software-Teilen und anderen Systemen.
Kursinhalt: Elemente und Einsatzgebiete der UML, Strukturbeschreibung; Modellierung von Klassen und Komponenten; Verteilung von Artefakten zur Laufzeit; Analyse von Anwendungsfällen, Entwicklung von Abläufen; Abbildung von Zustandsmodellen; Einsatz von Sequenz-, Signal- und Kommunikationsdiagrammen; Einsatz der UML.

Voraussetzung sind Kenntnisse in der Programmierlogik und in einer höheren Programmiersprache.
Der Kurs muss leider entfallen.
Montag, 12.09.2016
09:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer C477050
Dozentin/Dozent Johannes Leischnig
Zeitraum/Dauer 2016-09-12T09:00:0012.09.2016
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 249,00 €
Veranstaltungstyp Kompaktkurs
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 27 37 34-12/-13