Vom Türkentrunk zum Coffee to go - Kaffeehauskultur in München

Auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher

Anfang des 18. Jahrhunderts wird das schwarze orientalische Getränk in München heimisch und die ersten Kaffeesieder erhalten ihre Konzession. 100 Jahre später heißt es bereits: "Jetzt wird, wohin man immer schaut, Kaffeehaus um Kaffeehaus baut ...". Auf unserem Rundgang zur Kaffeehaustradition in München erfahren Sie mehr über die Entstehung der großen Kaffeepaläste um 1900 bis zur heutigen Vielfalt der Caféwelt.
Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an barrierefrei-lernen@mvhs.de.
Mittwoch, 26.10.2016
15:00 – 16:30 Uhr
Kursnummer D160118
Dozentin/Dozent Helga Voigt
Zeitraum/Dauer 2016-10-26T15:00:0026.10.2016
Ort MünchenSchwabing
Treffpunkt: Café Tambosi am Hofgarten
, Odeonsplatz 18
Gebühr 5,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)