Altbogenhausen - vom Pfarrdorf zum Nobel-Stadtviertel

Führung in Deutscher Gebärdensprache

Nach einem Einführungs-Vortrag über die Geschichte Altbogenhausens gibt es eine Pause. In einem Rundgang werden wir dann vom dörflichen Ortskern St. Georg am Bogenhauser Platz 1 zur Kirche und dem Bogenhausener Friedhof gehen. Dort haben einige Prominente ihre letzte Ruhestätte gefunden. Weiter geht die Führung über die Max-Joseph-Brücke.
Freitag, 07.10.2016
14:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D160108
Dozentin/Dozent Rudi Sailer
Zeitraum/Dauer 2016-10-07T14:00:0007.10.2016
Ort Bogenhausen
Treffpunkt: MVHS
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 12,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10