Darstellung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen

Die Beschreibung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen zeigt das Innenleben von literarischen Figuren in literarischen und autobiografischen Texten und stellt den Schreibenden vor besondere Aufgaben, da man leicht in Klischees verfällt und abgegriffene Formulierungen wählt. Durch verschiedene Techniken kann man Gefühle individuell und spannend darstellen. Wir besprechen und üben Projektionstechniken, inneren Monolog, stream of consciousness und erlebte Rede in ihren verschiedenen Ausprägungen und besprechen die entstandenen Übungstexte.
ab Samstag, 14.01.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer D244270
Dozentin/Dozent Arwed Vogel
Zeitraum/Dauer 2017-01-14T10:00:002x, 14.01.2017 - 15.01.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 75,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)