Entwicklung literarischer Figuren

Sie wollen Erinnerungen aufschreiben oder spannende Geschichten erfinden? Die Gestaltung von literarisch lebensfähigen Figuren wird dabei eine Ihrer Hauptaufgaben sein. In Theorie und Praxis wird gezeigt, wie man Personen sprachlich und dramaturgisch interessant darstellt, Charaktere veranschaulicht, literarische Figuren erfindet und aus ihnen die Handlung entwickelt. Aus dem Programm: äußere Gestalt und Ausstattung; Körpersprache und Bewegung; Umsetzung von Gefühlen. Dramaturgie: Bedürfnisse und Leiden; Ereignisebenen; Figurenkonstellationen; Probleme der Helden.
ab Samstag, 19.11.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer D244240
Dozentin/Dozent Arwed Vogel
Zeitraum/Dauer 2016-11-19T10:00:002x, 19.11.2016 - 20.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenInnenstadt
Kriechbaumhof
, Preysingstr. 71
Gebühr 75,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12