Ausstellung:

Flucht & Asyl in der Poesie

In einem Kunstprojekt zu dem Thema "Flucht und Asyl" waren Menschen mit und ohne Fluchthintergrund eingeladen Texte zu schreiben und diese einzusenden oder in einen der Briefkästen im Münchner Norden einzuwerfen. Aus den eingegangenen Arbeiten wurde eine Ausstellung zusammengestellt. Nachdem sie im Winter in der VHS-Galerie 2411 zu sehen war, wird sie jetzt im Stadtbereichszentrum Nord der Münchner Volkshochschule gezeigt.

Ausstellungsdauer: 5. Dezember 2016 bis 5. Februar 2017

Ausstellungsort: Volkshochschule, Troppauer Straße 10, Foyer 1. Stock (U2 Am Hart)

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10.00 bis 20.00 Uhr
Am Wochenende und in den Ferien nur bei Veranstaltungsbetrieb geöffnet.
Der Kurs ist beendet.
Montag, 05.12.2016
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer D122136
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2016-12-05T18:00:0005.12.2016
Ausstellungsdauer: 5.12.2016. bis 5.2.2017
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Ausstellung
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Stadtbereich Nord, Telefon (089) 48006 6871/6861