De taugn nix - san ja nur Weiberts

Von mutigen Frauen, die (doch) Geschichte schrieben

Noch bis Anfang des letzten Jahrhunderts sollten Frauen sich nur innerhalb ihrer zugedachten Rolle bewegen. Es gab nur wenige, die sich trauten, den „öffentlichen Raum der Männer“ zu betreten. Aber einige wagten es. Diesen „Grenzgängerinnen“ war der familiäre und häusliche Raum zu eng. Sie engagierten sich mit Erfolg im sozialen Bereich, wurden tatkräftige Geschäftsfrauen und große Philosophinnen. In bayrischer Mundart wird die Geschichte dieser „Weiberts“ erzählt.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 09.10.2016
14:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer D121019
Dozentin/Dozent Karin Ostberg
Renate Bartholomae
Zeitraum/Dauer 2016-10-09T14:00:0009.10.2016
Ort Altstadt
Treffpunkt: Mariensäule
, Marienplatz
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 72 1006-21/30