Vegane Desserts und Nachspeisen

Keine Milch, kein Ei, keine Gelantine...kein Dessert? Wenn Sie zwar auf tierische Produkte aber nicht auf himmlische Nachspeisen verzichten wollen, müssen Sie neue Wege gehen. Lernen Sie mit Seidentofu und Agar-Agar umzugehen, oder wie man Eier beim Backen ersetzt. Probieren Sie z. B. Mousse au chocolat, Kastanien-Haselnuss-Creme, Blaubeercupcakes oder saftigen Mohn-Pflaumenkuchen. Mittags gibt es eine herzhafte Terrine und nicht zuletzt Kokos-Tiramisu mit Carob, das wir uns bei einer Tasse Kaffee schmecken lassen. Alle Zutaten in Bio-Qualität.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 11.09.2016
10:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer C382125
Dozentin/Dozent Brigitte Kanning
Zeitraum/Dauer 2016-09-11T10:00:0011.09.2016
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr
Kerngebühr 35,00 €
Materialgeld 19,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)