Mehr Licht! Was vom Bauhaus übrig bleibt

Das Bauhaus ist ein Mythos, der aus der Architektur- und Designgeschichte nicht mehr wegzudenken ist. In dieser Ausbildungsstätte verbanden sich Kunst mit Handwerk, Theorie mit Industrie. Doch was ist heute noch von Relevanz, wenn wir auf dessen Erbe blicken? Ist es noch als Vorbild oder Idee spürbar? Gibt es eine Essenz des Bauhauses, die bis heute wirksam ist? Wir untersuchen, was von den Visionen, kühnen Entwürfen und Ideen des Bauhauses heute noch lebendig ist, was nur noch Geschichte ist und woran man sich heute wieder erinnern sollte.
Gerhard Matzig ist Architekturkritiker und Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung.
Dienstag, 02.04.2019
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer I217000
Dozentin/Dozent Gerhard Matzig
Zeitraum/Dauer 2019-04-02T19:00:0002.04.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de