Helge Eikelmann

 

  • Jahrgang 1980
  • Studium Politikwissenschaft, Soziologie & Öffentliches Recht an der Gutenberg-Universität Mainz und der University of South Alabama
  • M.A. 2008 - Schwerpunkt Nahost, Abschluss zu Handlungsstrategien israelischer Premierminister im Kontext innerstaatlicher und äußerer Koalitionen
  • Bis 2005 freier Mitarbeiter einer Frankfurter PR-Agentur
  • Mitarbeit an verschiedenen Bildungsprojekten u. a. zu Rechtsextremismus und Nachhaltiger Entwicklung
  • Freiberuflich tätig als Redakteur/Berater für Projekte aus Politischer Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, Deutsch-Israelischer Austausch u. a.