Gerd Modert

 

  • Jahrgang 1968
  • Studium der Anglistik und Geschichte in Trier und Colchester/England
    Abschluss: Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
  • Mitarbeiter im Forschungsprojekt Umweltgeschichte der DFG am Institut für Neuere Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität
  • Mitarbeiter im Forschungsprojekt zur Geschichte der Allianz-Versicherung in der Zeit des Nationalsozialismus
  • Mitarbeiter des Ausstellungs- und Buchprojekts "München 'arisiert' - Entrechtung und Enteignung der Juden in der NS-Zeit"
  • Seit 1997: Historiker im Firmenhistorischen Archiv der Allianz und Leiter der Gedenkstättenarbeit des Dachauer Forums e. V.
  • Seit 1999: Dozent an der Münchner Volkshochschule
  • Schwerpunkte in der Erwachsenenbildung: Überblicksdarstellungen der Geschichte vom Altertum bis in die Gegenwart; Geschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere des Nationalsozialismus; Gedenkstättenpädagogik

 

Veröffentlichungen

 

  • Gerd Modert u. a., Eine Zeitreise. 100 Jahre SBK, München 2008
  • Gerd Modert u. a., Mit traditionellen Werten die Zukunft gestalten. Die Landesverbände der Betriebskrankenkassen in Baden-Württemberg und Bayern 1908-2008, München 2008
  • Gerd Modert, Auf der Suche nach der verlorenen Heimat. Flucht und Vertreibung, DVD-educativ, Matthias-Film 2006
  • Barbara Eggenkämper, Gerd Modert, Stefan Pretzlik, Die Frankfurter Versicherungs AG 1865-2004, München: Deutsche Verlagsanstalt 2004
  • Gerd Modert, Macht kaputt, was Euch kaputt macht. Die 1968er, Ereignisse und Akteure. DVD-educativ, Matthias-Film 2004
  • Gerd Modert, Motor der Verfolgung - Zur Rolle der NSDAP bei der Entrechtung und Ausplünderung der Münchner Juden, in: Angelika Baumann, Andreas Heusler (Hrsg.), München ARISIERT. Entrechtung und Enteignung der Juden in der NS-Zeit, München: C.H. Beck 2004, S. 145-176
  • www.allianzgroup.com/history (Website: Allianz during the Nazi Era)
  • Gerd Modert, Freies Eigentum - Freiheit im Wald - Schutz der Wälder: Konflikte um Waldnutzungen und die Forstreformen im Rheinland, in: Wald in Nordrhein-Westfalen hrsg. von Andreas Schulte, Münster: Aschendorff 2002, S. 210-219
  • Gerd Modert, Luftverschmutzung und Umweltschäden im 19. Jahrhundert, in: Forum Forstgeschichte. Ergebnisse des Arbeitskreises Forstgeschichte in Bayern 1999, hrsg. v. E. Gundermann und R. Beck, Freising 2000, S. 39-53
  • Gerd Modert, Socio-economic development and changing mental concepts (re)shaping the woods in a German region of low mountain ranges, in: M. Agnoletti und S. Anderson (Hg.), Forest History:, Wallingford/New York: CABI 2000, S. 153-159
  • Gerd Modert, Entstehung und Entwicklung der Mülltrennung in Deutschland - Naissance et évolution du tri des déchets en Allemagne, in: Um den Grünen Punkt - Autour du point vert: Kolloquium, hg. vom Institut Français in Deutschland, Bonn 1999, S. 2-5
  • Gerd Modert, Der Wald als Konfliktraum in der Revolution 1848/49: das Birkenfelder Land, in: Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft 1998/99, S. 97-106
  • Christoph Ernst, Joachim Kuntz, Gerd Modert (Hg.), Beiträge zur Umweltgeschichte II. Tagungen des Arbeitskreises Forstgeschichte in Rheinland-Pfalz, Trier 1997