Dr. Aydin Findikci

 

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen. Abschluss: Diplom-Ökonom
  • Ausschussmitglied bei der Landesmedienanstalt in Bremen, Rundfunkratsmitglied bei Radio Bremen, ständiger Gast im "Ausländerausschuss" des Landtages Bremen
  • Dissertation: Handelspolitische Auswirkungen der gemeinsamen Außenhandelspolitik der Europäischen Gemeinschaft gegenüber assoziierten Drittstaaten am Beispiel der Türkei
  • Festeinstellung an der Universität Kafkas in Kars/Türkei als Assistent; Professor für den Fachbereich "Wirtschaftswissenschaften": Internationale Wirtschaftsbeziehungen; wirtschaftliche und politische Entwicklung der Europäischen Union; Integrationstheorien; Makro- und Mikroökonomie sowie Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • 2001: Forschungsaufenthalt beim "Institut Konjunktur und Strukturforschung" an der Universität Bremen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  • 2002: Forschungsaufenthalt beim Deutschen Übersee Institut Hamburg
  • Lehramtsstudium Realschule: Ludwig-Maximilians-Universität München. Fächerkombination: Wirtschaftswissenschaften und Sozialkunde
  • Seit April 2005: Lehrbeauftragter an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Ludwig-Maximilians-Universität München