Mediathek

Jetzt entdecken! Der neue Volkshochschul-Clip: https://youtu.be/9BEOzySZPu4 

In lockerer Folge präsentiert die Münchner Volkshochschule Mitschnitte ausgewählter Veranstaltungen als Livestream.
Veranstaltung verpasst? Dann schauen Sie in unsere Mediathek.

Kino-Modus

Um den Livestream optimal angezeigt zu bekommen, nutzen Sie am besten einen der folgenden Browser in der jeweils aktuellen Version: Chrome, Firefox, Edge, Safari oder Internet Explorer 11.

  • 30. September 2019: Norbert Lammert über „Das Experiment: Deutschland und die Demokratie“
    Der Bundestagspräsident a.D. erinnert in seinem Vortrag leidenschaftlich daran, was für ein seltener Schatz das deutsche Grundgesetz ist. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet den Programmschwerpunkt mit einem Grußwort und Salome Kammer & Maria Reiter vollziehen kabarettistisch den langen Weg der deutschen Nationalhymne nach.

  • 27. Februar 2019: Zeitenwende in der Weltpolitik – Eine geopolitische Debatte mit Sigmar Gabriel und Christiane Hoffmann
    Erstarkender Nationalismus, unzuverlässige Bündnispartner und asiatische Machtbestrebungen: Sigmar Gabriel, Bundesaußenminister und Vizekanzler a.D., spricht mit Christiane Hoffmann, der stellvertretenden Leiterin des Hauptstadtbüros des Spiegel, über die sich ändernde geopolitische Gemengelage und die Folgen für Deutschland und Europa.

  • Foto Thea Dorn

    15.1.2019: Was Heimat und Nation bedeuten: Christian Ude im Gespräch mit Thea Dorn
    Thea Dorn hat mit ihrem neuen Buch „deutsch, nicht dumpf" einen „Leitfaden für aufgeklärte Patrioten" vorgelegt. Gemeinsam mit Alt-Oberbürgermeister Christian Ude lotet die Autorin aus, welche Bedeutung Heimat, deutsche Kultur und Patriotismus haben können, ohne die Gesellschaft zu spalten.

  • Foto Harald Lesch

    10.12.2018: Energie und wir: Zwei Welten prallen aufeinander
    Ohne Energie läuft nichts: Wir benötigen Energie, um es warm und hell zu haben, um mobil zu sein, um Produkte herzustellen oder Dienstleistungen zu erbringen. Prof. Dr. Harald Lesch spannt den großen Bogen zwischen dem physikalischen Phänomen Energie und dem Umgang mit Energie in Zeiten des Klimawandels.

  • Foto Sahra Wagenknecht

    22.11.2018: Strategien für die Linke: Christian Ude im Gespräch mit Sahra Wagenknecht
    Angesichts einer sich verändernden politischen Landschaft diskutierten Christian Ude und Sahra Wagenknecht, welche inhaltlichen und formalen Strategien das „linke“ Parteienspektrum verfolgen sollte.

  • Foto Felicitas Hoppe

    12.11.2018: Felicitas Hoppe: Prawda – Eine amerikanische Reise. Lesung in der Pasinger Fabrik
    Felicitas Hoppe hat die USA erkundet auf den Spuren zweier russischer Journalisten – 80 Jahre später. Im Rahmen des Programmschwerpunkts „Fremder Freund – Die USA“ las sie aus ihrem Buch „Prawda“.

  • Livebilder Mondfinsternis am 27.7.2018

    Die Lange Nacht der Mondfinsteris – Live-Bilder
    Live-Bilder von der Mondfinsternis kommentierten Dr. Cecilia Scorza und Prof. Harald Lesch während der „Langen Nacht der Mondfinsternis“ wie zwei astronomische Sportreporter – spontan, humorvoll und voller Begeisterung.

  • Vorschaubild "Der Mond – ein Steckbrief"

    27.7.2018: Der Mond – ein Steckbrief
    Der Mond erscheint uns wie eine Selbstverständlichkeit, immerhin steht er zuverlässig jede Nacht am Himmel. Dabei ist der Mond der Erde in vieler Hinsicht etwas Besonderes. Prof. Harald Lesch erklärt, warum. Und er sagt: „Ohne den Mond würde es uns nicht geben".

  • Vorschaubild "Der Mond und seine Entstehung"

    27.7.2018: Der Mond und seine Entstehung
    Der Mond ist der treue Begleiter der Erde. Er beschützt uns vor Asteroiden und gibt dem Leben auf der Erde einen Rhythmus. Doch wie ist die Erde überhaupt zu ihrem Mond gekommen? Diese Frage zu beantworten, ist auch für die moderne Wissenschaft eine Herausforderung.

  • Vorschaubild "Nahaufnahmen der Mondoberfläche"

    Nahaufnahmen der Mondoberfläche
    Der Satellit „Lunar Reconaissance Orbiter“ hat den Mond in einmalig hoher Auflösung fotografiert. Prof. Harald Lesch kommentiert einen Rundflug über den Mond, der aus den Satellitenbildern animiert wurde.

  • Foto Sigmar Gabriel

    18.6.2018: Perspektiven deutscher Außenpolitik. Christian Ude im Gespräch mit Sigmar Gabriel
    Der Krieg in Syrien, Russland unter Putin und die USA unter Trump, die Zukunft der Europäischen Union nach dem Brexit – Ex-Außenminister Sigmar Gabriel erklärt, welchen Leitlinien die deutsche Außenpolitik folgt und wie Deutschland sich in der Welt positioniert.

  • Foto Dr. Ernst Hillebrand

    2.5.2018: Italien nach der Wahl – Analysen und Prognosen. Christian Ude im Gespräch mit Ernst Hillebrand
    Dr. Ernst Hillebrand analysiert die politisch gespaltene Lage Italiens nach der Wahl. Was kann Italien, die drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone, von den Wahlsiegern erwarten? Wie positionieren sie sich zur Europäischen Union und zum Euro? Und welches Bündnis wird die Regierung stellen (können)?

  • Foto Christian Ude und Dirk Jörke im Gespräch

    26.4.2018: Niedergang und Heimatlosigkeit der europäischen Sozialdemokratie. Ein Abend mit Dirk Jörke und Christian Ude
    "Wegen der Vernachlässigung der sozialen Frage und dem Anbiedern an den Neoliberalismus im Zuge des Strebens nach einer 'Neuen Mitte' hat sich die politische Linke sprachlich wie inhaltlich von ihren Stammwählerschaften entfremdet", so die These von Prof. Dr. Dirk Jörke. Was folgt daraus für die europäische Sozialdemokratie in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung?

  • Video Politik der Woche - Zu Gast: Felix Benneckenstein

    5.3.2018: Ausstieg aus der rechten Szene – Christian Ude und Felix Benneckenstein im Gespräch
    2011 gelingt Felix Benneckenstein der Ausstieg aus der rechten Szene. Heute ist er für die Initiative EXIT Deutschland tätig. Hier gibt er einen Einblick in Aktivitäten und Strukturen, Vernetzung und Ziele der rechten Szene – und beschreibt, wie schwierig der Ausstieg ist.