Mediathek

In lockerer Folge präsentiert die Münchner Volkshochschule Mitschnitte ausgewählter Veranstaltungen als Livestream.
Veranstaltung verpasst? Dann schauen Sie in unsere Mediathek.

  • Livebilder Mondfinsternis am 27.7.2018

    Die Lange Nacht der Mondfinsteris – Live-Bilder
    Live-Bilder von der Mondfinsternis kommentierten Cecilia Scorza und Harald Harald Lesch während der „Langen Nacht der Mondfinsternis“ wie zwei astronomische Sportreporter – spontan, humorvoll und voller Begeisterung.

  • Vorschaubild "Der Mond – ein Steckbrief"

    27.7.2018: Der Mond – ein Steckbrief
    Der Mond erscheint uns wie eine Selbstverständlichkeit, immerhin steht er zuverlässig jede Nacht am Himmel. Dabei ist der Mond der Erde in vieler Hinsicht etwas Besonderes. Prof. Harald Lesch erklärt, warum. Und er sagt: „Ohne den Mond würde es uns nicht geben".

  • Vorschaubild "Der Mond und seine Entstehung"

    27.7.2018: Der Mond und seine Entstehung
    Der Mond ist der treue Begleiter der Erde. Er beschützt uns vor Asteroiden und gibt dem Leben auf der Erde einen Rhythmus. Doch wie ist die Erde überhaupt zu ihrem Mond gekommen? Diese Frage zu beantworten, ist auch für die moderne Wissenschaft eine Herausforderung.

  • Vorschaubild "Nahaufnahmen der Mondoberfläche"

    Nahaufnahmen der Mondoberfläche
    Der Satellit „Lunar Reconaissance Orbiter“ hat den Mond in einmalig hoher Auflösung fotografiert. Prof. Harald Lesch kommentiert einen Rundflug über den Mond, der aus den Satellitenbildern animiert wurde.

  • Foto Sigmar Gabriel

    18.6.2018: Perspektiven deutscher Außenpolitik. Christian Ude im Gespräch mit Sigmar Gabriel
    Der Krieg in Syrien, Russland unter Putin und die USA unter Trump, die Zukunft der Europäischen Union nach dem Brexit – Ex-Außenminister Sigmar Gabriel erklärt, welchen Leitlinien die deutsche Außenpolitik folgt und wie Deutschland sich in der Welt positioniert.

  • Foto Dr. Ernst Hillebrand

    2.5.2018: Italien nach der Wahl – Analysen und Prognosen. Christian Ude im Gespräch mit Ernst Hillebrand
    Dr. Ernst Hillebrand analysiert die politisch gespaltene Lage Italiens nach der Wahl. Was kann Italien, die drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone, von den Wahlsiegern erwarten? Wie positionieren sie sich zur Europäischen Union und zum Euro? Und welches Bündnis wird die Regierung stellen (können)?

  • Foto Christian Ude und Dirk Jörke im Gespräch

    26.4.2018: Niedergang und Heimatlosigkeit der europäischen Sozialdemokratie. Ein Abend mit Dirk Jörke und Christian Ude
    "Wegen der Vernachlässigung der sozialen Frage und dem Anbiedern an den Neoliberalismus im Zuge des Strebens nach einer 'Neuen Mitte' hat sich die politische Linke sprachlich wie inhaltlich von ihren Stammwählerschaften entfremdet", so die These von Prof. Dr. Dirk Jörke. Was folgt daraus für die europäische Sozialdemokratie in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung?

  • Video Politik der Woche - Zu Gast: Felix Benneckenstein

    5.3.2018: Ausstieg aus der rechten Szene – Christian Ude und Felix Benneckenstein im Gespräch
    2011 gelingt Felix Benneckenstein der Ausstieg aus der rechten Szene. Heute ist er für die Initiative EXIT Deutschland tätig. Hier gibt er einen Einblick in Aktivitäten und Strukturen, Vernetzung und Ziele der rechten Szene – und beschreibt, wie schwierig der Ausstieg ist.