Tomaszewski, Andreas

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1986-1987: University of Leicester, German Department: Language Assistant

1987-1992: Universität Tübingen, Lektorat für deutsche Sprache und internationale Programme: Lehrbeauftragter für Deutsch als Fremdsprache

1988-1992: Firma Bosch, Reutlingen: Sprachtrainer Deutsch als Fremdsprache

1992-1994: Verlag Klett Edition Deutsch, München: Lektor für Deutsch als Fremdsprache

Seit 1994: Hueber Verlag, München: Lektor für Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitspache

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Die deutsche Sprache lernbar machen: Deutsch ist nicht schwierig!
  • Sprachunterricht (Deutsch als Fremdsprache) im Bereich Grammatik in Verbindung mit Lerntechniken und Umgang mit typischen Fehlern
  • Lehrerfortbildung (Deutsch als Fremdsprache) in den Bereichen Grammatik/Grammatiktests, Lerntechniken, Fehlerdidaktik und Berufssprache
  • Entwicklung von Unterrichtsmaterialien Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache
  • Prüfungen Deutsch als Fremdsprache

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine tolle Gelegenheit, Werbung für die deutsche Sprache zu machen, interessante Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen und ihnen die Dinge zu zeigen, die sie wirklich zum Sprechen und Schreiben brauchen. Deutsch ist nicht schwierig!

 

Andreas Tomaszewski ist an der MVHS seit 1994 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Deutsch und Integration.