Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre

Geschichte des Kinos
Die Erfindung des Kinos zum Ende des 19. Jahrhunderts bedeutete eine mediengeschichtliche Revolution. Die Geschichte des Films steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Geschichte der Technik - der technische Fortschritt lieferte oftmals wesentliche Impulse für erzählerische Innovationen. Aus dieser Perspektive beleuchtet die auf mehrere Semester angelegte Reihe wesentliche Stationen in der Entwicklung des Kinos: Die Vorträge stellen jeweils eine Epoche (von der Stummfilmära über das klassische Hollywoodkino bis hin zum europäischen Autorenfilm, dem postmodernen Film und digitalen Blockbustern) überblicksweise vor, außerdem wird ein Beispielfilm vollständig gezeigt.

Teil IV - Die 1950er Jahre
Nach dem Zweiten Weltkrieg ist das Kino endgültig zum weltweit prägenden Leitmedium geworden:
Hollywood-Regisseure wie Alfred Hitchcock und Billy Wilder liefern brillante Großproduktionen für ein internationales Publikum. In Italien entwickeln die Regisseure des Neorealismo, allen voran Vittorio De Sica und Roberto Rossellini, einen neuen Blick auf die gesellschaftlichen Verhältnisse. In Japan und Schweden drehen Akira Kurosawa und Ingmar Bergman ihre ersten Meisterwerke. Und in Deutschland entstehen Heimatfilme wie "Schwarzwaldmädel" und "Sissi".
18.04.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre
25.04.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre
02.05.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre
09.05.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre
16.05.2021
18:00–20:30 Uhr
10,00 €

Full Details
Geschichte des Kinos III - Kino der Diktatur: 1930er und 40er Jahre
The course is fully booked.
Course NumberM249030
TeacherM.A. Philipp Imhof
Duration2021-04-18T18:00:005 x so 18.00 bis 19.30 Uhr 18.4. bis 16.5.2021
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 42,00 €
Anmeldung erforderlich, einzeln buchbar
Course TypeVortragsreihe
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 16
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance(089) 48006-6728/6194