Das Spiel mit dem Feuer -- der Raku-Brand

Bei der Rakutechnik spielen die Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft auf faszinierende Weise zusammen. Die gebrannten Objekte werden glühend aus den Flammen entnommen. Durch die plötzliche Abkühlung entsteht das typische Craquelémuster. Am ersten Tag werden die Gefäße hergestellt und mit Engoben dekoriert. Am Folgetag wird glasiert und in der Rakutechnik gebrannt. Dieser Arbeitsgang findet außerhalb Münchens statt: Keramikatelier Wirth, Dorfstr. 21, 83627 Osterwarngau.

from Saturday, 20.06.2020, 10:00 hrs
Course NumberK225210
TeacherTeresa Wirth
Duration2020-06-20T10:00:002x, 20.06.2020 - 27.06.2020
Breaks on agreement
LocationMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Fees 155,00 €
Course TypeSamstagsworkshop
No. of Places Maximum Number of Participants: 6
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6718