Die kanonischen Schriften des Konfuzianismus

Ein Charakteristikum der chinesischen Philosophie ist die bedeutende Rolle von Staat und Gesellschaft, in deren Kontext sie sich entfaltete. Nach der Shang-Dynastie (16. bis 11. Jh. v.Chr.) begann die rationale Auseinandersetzung mit der Umwelt und ging mit einem stark politisch motivierten philosophischen Denken einher. Konfuzius (geboren 551 v.Chr.) gilt als erster chinesischer Philosoph mit eigener Schule. Die seinem Wirken zugeordneten neun Werke, welche im Vortrag vorgestellt werden, gehören zu den dreizehn Klassikern des chinesischen Kanons.

The course unfortunately has to be cancelled.
Wednesday, 02.09.2020
18:00 – 19:30 hrs
Course NumberK137331
TeacherDr. Horst Polenz
Duration2020-09-02T18:00:0002.09.2020
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Anmeldung erforderlich
Course TypeLecture
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha