Die Kunst des Goldschmiedens

Jahreslehrgang mit Intensivwochenenden

Systematisch aufbauend lernen Sie alle Goldschmiedetechniken, die Ihnen künftig die selbständige Umsetzung Ihrer Entwürfe ermöglichen. Sie beschäftigen sich mit Material- und Werkzeugkunde und bilden Ihre Fertigkeiten im Sägen, Feilen, Löten, Schmelzen und Legieren von Metallen aus. Weiterführende Inhalte sind Oberflächengestaltungen, Kaltverbindungen, Edelsteinfassungen, die Herstellung von Ösen, Ketten und Verschlüssen, sowie Techniken des Tiefziehens und Ziselierens. Alle Techniken erlernen Sie im Rahmen aufeinander aufbauender Entwurfs- und Gestaltungsaufgaben, so dass Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten schrittweise weiterentwickeln.

Detailliertere Informationen erhalten Sie über das Fachgebiet.



Der Kurs setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Um die nötige praktische Übung zu erlangen, wird empfohlen zusätzlich zu Hause oder in unserer Offenen Schmuckwerkstatt zu arbeiten.
Course NumberJ226100
TeacherDoris Betz
Attai Chen
Gisbert Stach
Duration2019-10-11T17:30:0034 x fr 17.30 bis 20.30 Uhr 11.10.2019 bis 27.09.2020 4 x sa/so 10.30 bis 17.30 Uhr 14./15.12.2019 7./8.3.2020 4./5.4.2020 26./27.9.2020
Breaks on agreement
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees
Course Fee 1.235,00 €
For Materials 100,00 €
No. of Places Maximum Number of Participants: 7
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6718