Querdenker und Außenseiter in der Philosophie

Herbert Marcuse - Toleranz und Zukunft

Neben den großen Philosophen wie Platon und Kant, kennt die Philosophiegeschichte eine Reihe von Querdenkern und Außenseitern. Diese betreiben die Philosophie als Form der hintergründigen Kritik, der leichten Ironie, der alltäglichen Lebenskunst und des klugen Umgangs mit dem Nebenmenschen. Ihr Ziel ist nicht das Wissen um die letzten Gründe, sondern die Aufmerksamkeit für Glück und Not des Lebens.
Monday, 02.12.2019
18:00 – 19:30 hrs
Course NumberJ134936
TeacherDr. Hermann Schlüter
M.A. Stefan Winter
Duration2019-12-02T18:00:0002.12.2019
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course TypePodiumsgespräch
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha