Vogelexkursion ins Murnauer Moos

Das Murnauer Moos, eines der größten intakten Moorgebiete Mitteleuropas, ist ein bedeutendes Wiesenbrütergebiet. Etwa zehn Prozent der Fläche sind Hochmoor, den Hauptteil machen Streuwiesen, Seggenriede, Schilfflächen und ungemähte Feuchtwiesen aus. Entlang den Wegen befinden sich Gehölzsäume, in denen im Sommer die Männchen der Karmingimpel singen. Im südlichen Teil ragen bewaldete Hügel, sogenannte Köchel, aus der ebenen Fläche, wo sich z.B. der Berglaubsänger aufhält. Weitere interessante und zum Teil sehr seltene Arten sind Wachtelkönig, Schlangenadler, Wespenbussard oder Feldschwirl. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Thursday, 30.05.2019
16:00 – 22:00 hrs
Course Number I313529
Teacher Manfred Siering
Duration 2019-05-30T16:00:0030.05.2019
Location Murnau
Treffpunkt: Parkplatz am "Ähndl", St. Georgskirche (B2 Murnau Richtung Garmisch, unter Brücke durch, 200 m nach Ortsrand rechts, nächste Gabelung wieder rechts)
, Gaststätte Ähndl
Fees 24,00 €
Course Type Exkursion
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 22
Information & Guidance Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 silvia.keil@mvhs.de, lydia.weinberger@mvhs.de