Zur Freiheit verurteilt

Französischer Existentialismus - Simone de Beauvoir

Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts entsteht in Frankreich ein neues Denken, das sich von rein akademischen Fragen ab, und dem menschlichen Leben zuwendet. Dabei wird der Mensch als ein Wesen gesehen, das radikal frei ist und deswegen sein Leben selbst gestalten muss, ohne auf irgendwelche Vorgaben zurück greifen zu können, aber den Gebrauch dieser Freiheit auch vor der Menschheit verantworten muss.
The course has finished.
Thursday, 14.06.2018
19:00 – 20:30 hrs
Course Number G135953
Teacher Dr. Markus Schütz
Duration 2018-06-14T19:00:0014.06.2018
Location MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Lecture
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter