(Un)bekanntes Deutschland

Mythos Rhein -- Geschichte, Kultur und Politik einer Sehnsuchtslandschaft

Als es Deutschland als Staat noch nicht gab, erfand die Romantik zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein Symbol für die ersehnte nationale Einheit: die Rheinlandschaft sollte Identität stiften, überhöht, verklärt, verkitscht. Schlägt hier Deutschlands Herz?
Die Reise wird zeigen, was dort einst war und was heute hier ist: römische Siedlungen, Villen, Militärlager, Schiffe und Grenzwälle in und um Mainz, vom Weinbau geprägte Kulturlandschaften im Ahrtal und am Mittelrhein, mittelalterliche Städte, Dome, Synagogen und Burgen (Mainz, Limburg, Worms), Ikonen der Rheinromantik (Loreley, Drachenfels), Monumente des Nationalbewusstseins (Niederwalddenkmal), Gedenk- und Erinnerungsorte der NS-Geschichte (Hadamar), des Kalten Krieges (Regierungsbunker Bad Neuenahr) und der Bonner Republik (Adenauer-Haus in Rhöndorf).

Geplanter Reiseverlauf

Mo, 22. April:
Fahrt mit dem Reisebus von München nach Mainz (Abfahrt um 7 Uhr). Am späten Nachmittag Stadterkundung in Mainz.

Di, 23. April: Mainz -- Kultur und Geschichte
Dom -- Römisch-germanisches Zentralmuseum mit Museum für Antike Schifffahrt -- Gutenberg-Museum

Mi, 24. April: Orte der Sehnsucht und der nationalen Selbstinszenierung
Ausflug zur Loreley -- Schifffahrt -- Niederwalddenkmal in Rüdesheim

Do, 25. April: Geschichte und Gedenken
Limburg/Lahn: Altstadt und Dom -- Gedenkstätte Hadamar (Euthanasie und Krankenmord in der NS-Zeit)

Fr, 26. April: Mythische Orte der Geschichte der Bundesrepublik
Adenauerhaus in Rhöndorf (Bad Honnef) -- Dokumentationsstätte Regierungsbunker im Ahrtal (Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Sa, 27. April: Macht und Militär
Koblenz: Deutsches Eck -- Seilbahnfahrt über den Rhein zur ehemaligen Bundesfestung Ehrenbreitstein.
Rückreise nach München

Mindest-Teilnehmerzahl: 15

Leistungen:
Busfahrt ab/bis München im komfortablen Reisebus, 5 Übernachtungen/Frühstück (im Erbacher Hof in Mainz und im Steigenberger Hotel in Bad Neuenahr), Führungen und Eintritte lt. Programm, Reiserücktrittskostenversicherung, Reisepreissicherungsschein, Reiseleitung ab/bis München.
Anmeldung nur im Fachgebiet, Telefon (089) 48006-6552 oder unter ute.geyer@mvhs.de
Course Number H110880
Teacher Studienreiseleitung: Dr. Verena Zimmermann/Gerd Modert · Reiseveranstalter: KB-Reisedienst GmbH, Reuthstr. 15, 83135 Pfaffenhofen b. Rosenheim
Duration 2019-04-22T09:00:0022.4. bis 27.4.2019
Breaks on agreement
Location
Treffpunkt: wird mitgeteilt
Fees Reisepreis p. P. im DZ: € 1108,- · EZ-Zuschlag: € 136,-
Bezahlung beim Veranstalter · Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Course Type Studienreise
No. of Places Places available
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-65 52
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51