Mutter und Tochter – eine Beziehung fürs Leben

Die Beziehung zur Mutter ist die erste und eine, die Frauen entscheidend prägt. Welches Rollen- und Körperbild wir verinnerlichen, wie wir mit Nähe und Distanz umgehen: all das hängt auch davon ab, wie gefühlvoll, konkurrierend, perfektionistisch oder unterstützend unsere Mütter waren oder sind. Eine Einführung in psychologische und soziologische Aspekte der Mutter-Tochter-Beziehung, die einen Beitrag zu besserem gegenseitigen Verständnis leisten will.
The course has finished.
Sunday, 22.04.2018
11:00 – 13:00 hrs
Course Number G146006
Teacher Karin Nagl
Duration 2018-04-22T11:00:0022.04.2018
Location MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Lecture
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55