Russische Opernfilme

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky – Eugen Onegin

Tschaikowskys „Lyrische Szenen“ bilden vielleicht die berühmteste und beliebteste russische Oper. 2010 war sie auf Platz 15 der meistaufgeführten Opern weltweit und ist in ihrer Melodienseligkeit und zugleich dramatischen Schlagkraft bis heute herausragend im slawischen Repertoire. Andrea Breth gelingt es, die riesige Breitwandbühne des Großen Salzburger Festspielhauses mit einer variablen Drehbühne opulent und zugleich höchst scharfsichtig zu bespielen.


Salzburger Festspiele 2007
Dirigent: Daniel Barenboim
Inszenierung: Andrea Breth
Solisten: Peter Mattei, Joseph Kaiser, Anna Samuil, Ekaterina Gubanova, Ferruccio Furlanetto, Georg Nigl u.a.
The course has finished.
Course Number F270026
Teacher Klaus Kalchschmid
Duration 2017-10-15T18:00:00so 15.10.2017 Einführung mit Klaus Kalchschmid 18.00 Uhr, Beginn der Filmvorführung 18.30 Uhr, ca. 157 Minuten
Location MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 12,00 €
EK-Gebühr
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (0 89) 480 06-6716/6719/6715