"Stille Nacht, heilige Nacht" - ein Lied erobert die Welt

Das Weihnachtslied „Stille Nacht“ wurde erstmals 1818 in Oberndorf an der Salzach bei der Christmette gesungen. Von dort gelangte es zu Zillertaler Nationalsängergruppen, die es auf Wanderfahrten in Europa und Amerika verbreitet haben.
Der Vortrag berichtet über die Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte, beschreibt Leben und Wirkungsorte der Autoren Franz Xaver Gruber (Komponist) und Joseph Mohr (Textdichter) und beleuchtet, weshalb dieses schlichte Lied so populär geworden ist und in mehr als 350 fremdsprachigen Versionen auf der ganzen Welt verbreitet ist.
The course has finished.
Wednesday, 12.12.2018
10:30 – 12:00 hrs
Course Number H270094
Teacher Dr. Erich Sepp
Duration 2018-12-12T10:30:0012.12.2018
Location MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 7,00 €
EK-Gebühr
Course Type Lecture
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-6239
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-6716/6715