Informationsgesellschaft oder Wissensgemeinschaft

Verantwortung für Natur und Kultur im Zeichen der Digitalisierung

Die Digitalisierung führt zu einer Verlagerung der Verantwortung für Entscheidungsprozesse in algorithmische Routinen. Das kann zur Ohnmacht im demokratischen Prozess führen. Doch die Teilhabe der Bürger an der politischen Herrschaft bleibt essentiell. Gerade die ungeheuere Anhäufung des Wohlstands verlangt nach einer Steuerung des Fortschritts durch Vernunft. Hier liegen die Chancen und Ziele der Demokratie: Für sie ist die Schonung der Natur die Grundbedingung. Die Entwicklung der demokratischen Kultur in Betrieb und Gesellschaft ist poltitisch zentral, wenn wir über Sinn und Inhalte einer vorausschauenden Fortschrittsbewertung diskutieren.
from Friday, 16.03.2018, 18:00 hrs
Course Number G810024
Teacher Dr. Xaver Brenner
Dr. Horst Bokelmann
Duration 2018-03-16T18:00:0016.03.2018 - 18.03.2018
Start: Friday, 18:00 Uhr
Finish: Sunday, 14:00 Uhr
Location Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Fees
Course Fee 95,00 €
Meals 30,00 €
Accommodation 100,00 €
Course Type Wochenendseminar
No. of Places Limited places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.