Die Isar und ihre Brücken - ein sommerlicher Spaziergang

Mit dem Sylvensteinspeicher verlor der einst reißende Gebirgsfluss seine Bedrohlichkeit und konnte zum Erholungsraum werden. Seit Ende der Renaturierung werden neue Vorschläge präsentiert, die Isar noch stärker ins Münchner Leben zu integrieren - durch veränderte Verkehrsführung, Gaststätten am Ufer und ein Flussbad.

Wir blicken auch auf die Brücken. Sechs von ihnen entstanden um 1900. Sie sind Beispiele einer gelungenen Verbindung von Funktionalität und Ästhetik.

Sunday, 06.09.2020
11:00 – 13:00 hrs
Course NumberK182100
TeacherDr. Annemarie Menke
Duration2020-09-06T11:00:0006.09.2020
LocationMünchenBogenhausen
Treffpunkt: Max-Joseph-Brücke (rechte Isarseite, stadteinwärts), Montgelasstr.
Fees 9,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
Course TypeFührung
No. of Places Maximum Number of Participants: 10
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710