Die Wittelsbacher und ihre Juwelen - für ein neues Königreich (1799 bis heute)

Spannend und dramatisch zugleich war die Zeit der Säkularisation, als Kleinodien aufgelöster Klöster in die Hand des späteren Königs Max I. Joseph gerieten und in der napoleonischen Ära neue Kronjuwelen notwendig wurden. Wie hoch die Wittelsbacher die Mineralien und seltenen Steine und Perlen in den folgenden Generationen schätzten, zeigt sich u.a. am Beispiel der Kaiserin Elisabeth (Sisi) und dem Märchenkönig. Keineswegs endete mit der Revolution von 1918 diese Geschichte.
Dr. Bernhard Graf ist Historiker, Regisseur und Drehbuchautor.
Friday, 22.02.2019
18:00 – 19:30 hrs
Course Number H219010
Teacher Dr. Bernhard Graf
Duration 2019-02-22T18:00:0022.02.2019
Location MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Lecture
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de