Caravaggio: heilige und heroische Frauen

Kontemplation und spirituelles Erleben sind Themen in den beeindruckenden Bildern der Heiligen Maria Magdalena und ihrer Schwester, der Heiligen Martha, in denen Caravaggio eine revolutionär neue Bilderfindung im heiligen Erlebnis dieser Frauenfiguren schuf. In Judith und Holofernes wählt Caravaggio erstmals den dramatischen Höhepunkt des Heilsgeschehens, indem er Judiths heroische Tat in den Mittelpunkt stellt. Im Kontrast zum schmerzverzehrten Antlitz des Holofernes steht die jugendliche Schönheit Judiths: Schöner mordeten Frauen nie!
Tuesday, 14.05.2019
10:30 – 12:00 hrs
Course Number I217150
Teacher M.A. Rose Marie Krimmer
Duration 2019-05-14T10:30:0014.05.2019
Location MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Bildpräsentation
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Fachgebiet: (089) 444 780-50/-52
Anmeldung: (089) 480 066 239