Unterbrechung des Präsenz-Lernens bis mindestens 31. Januar 2021

Vom 16. Dezember 2020 an hat die Münchner Volkshochschule ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb in Präsenz vollständig unterbrochen.

Das >> Online-Angebot der Münchner Volkshochschule findet wie geplant statt.

Die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (aktuelle Fassung vom 8.1.2021) gilt nun bis einschließlich 31. Januar 2021. Ab wann und in welcher Form der Präsenz-Unterricht wieder starten kann, erfahren Sie an dieser Stelle, sobald wir es absehen können.

Alle betroffenen Teilnehmenden und Dozierenden informieren wir wie gewohnt persönlich über etwaige Kursausfälle, Ersatztermine oder Online-Alternativen.

Teil-/Rückzahlungen für ausfallende Termine/Veranstaltungen erfolgen sukzessive in den nächsten Tagen. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann. 
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ihre Volkshochschule mit einer Spende zu unterstützen >> Spendenaktion der MVHS

Die persönliche Anmeldung und Beratung bleibt vorerst bis 31. Januar geschlossen. Telefonisch und schriftlich sind wir aber weiterhin gerne für Sie da. Hier finden Sie die richtigen >> Ansprechpersonen.

Das neue Programm für Frühjahr/Sommer 2021 ist ab dem 1. Februar 2021 online. Unsere Anmeldestellen sind telefonisch, schriftlich und online ab diesem Zeitpunkt für Sie da.

In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben.

Ihre MVHS
 

(Aktualisiert am 13. Januar 2021 · 9:25 Uhr)