Crashkurs: 3D-Druck

Im industriellen Umfeld werden zunehmend 3D-Druckverfahren zur Produktion eingesetzt, die bislang eher dem Prototyping dienten. Parallel dazu etablieren sich im privaten Bereich kostengünstige 3D-Drucker, die Kunststoffe durch eine Schmelzschichtung im FDM-Verfahren zu 3D-Objekten aufbauen.
Kursinhalt: Überblick über 3D-Druckverfahren; Geräteklassen im Schmelzschichtungs-Segment (FDM) für Privatanwender; übliche Druckmaterialien; von der Idee zum Objekt; Softwareüberblick (vom CAD-Modell zum druckbaren Code) und 3D-Objektbibliotheken; Demodruck.
Saturday, 23.02.2019
14:00 – 17:15 hrs
Course Number H488220
Teacher Ursula Hammel
Duration 2019-02-23T14:00:0023.02.2019
Breaks on agreement
Location MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Fees 39,00 €
Course Type Saturday Seminar
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 8
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6652 / -6673