Eine kleine Kunst- und Kulturgeschichte der Farbe Blau

Vortrag mit Freia Oliv

Blau war jahrhundertelang die seltenste und kostbarste Farbe - höher gehandelt als Gold - und gilt heute als Lieblingsfarbe der Deutschen. Welche Assoziationen löst die Farbe aus, was fasziniert uns daran und warum haben Künstler aller Epochen zum Blau gegriffen? Der Vortrag zeigt kultur- und kunstgeschichtliche Perspektiven auf, spannt den Bogen von der handwerklichen Komponente bis zur ikonografischen Bedeutung und wirft einen Blick auf faszinierende blaue Werke: darunter die Publikumslieblinge von Franz Marc oder Yves Klein.
Course Number G860005
Teacher M.A. Freia Oliv
Duration 2018-08-07T19:30:00di 19.30 bis 21.00 Uhr · 7.8.2018
Start: Tuesday, 19:30 Uhr
Finish: Tuesday, 21:00 Uhr
Location Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Für Teilnehmer des Kunstsommers kostenfrei
Course Type Lecture
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.